Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Das global anerkannte Trilaminat CON-Pearl® aus dem international tätigen Hause friedola® TECH GmbH findet in neuen Mehrwegsystemen weitere Verbreitung in den Logistikkonzepten weltweit tätiger Unternehmen. Die umweltfreundliche und leichte Kunststoffplatine CON-Pearl® aus Polypropylen hat sich in der Verpackungstechnik im Logistikbereich seit Jahren etabliert.
 
Die aktuellen Testreihen - durchgeführt vom Fraunhofer Institut - haben die positive Entwicklung des Materiales CON-Pearl® bestätigt. Das Verpackungsprüflabor des Fraunhofer Instituts IML hat den Aufwärtstrend der leichten Kunststoffplatine CON-Pearl® in aufwendigen Belastung- und Anwendungstests bewiesen. Durch weitere Optimierung im Produktionsablauf wurde die Stabilität der Kunststoffplatine CON Pearl in eine neue Dimension der Belastbarkeit gehoben.
 
Mit dem Grossladungsträger Light Tech BoxTM, dem Schüttgutbehälter Light Flow Box TM und der Pallet Top BoxTM für alle gängigen Kunststoff-Palettensysteme hat friedola® TECH Transport- und Logistiksysteme entwickelt, die wirtschaftlichen und ökologischen Anforderungen bestens gerecht werden.
 
Insbesondere die Light Tech BoxTM im Euromaß 800 x 1200 mm bietet ein deutliches Plus für die Ökobilanz: Sie ist bis zu 50 Prozent leichter als herkömmliche Transportbehälter. Zusammengefaltet vermindert sie den Platzbedarf beim Leerguttransport um bis zu 80 Prozent, wobei der Ring sicher zwischen Systemboden und -deckel verstaut wird, d. h., der Kunde kann bis zu 80 % seiner Logistikkosten sparen - eine Einsparung, die sich rechnet.
 
Mit der Pallet Top BoxTM, ist eine Neuheit von friedola TECH entwickelt worden, die es ermöglicht, die wesentlichen Vorteile der Mehrwegkunststoffverpackung auch für Holzpaletten zu nutzen.
 
In der Schweiz werden diese innovativen Produkte vom Kunststoffspezialisten Semadeni AG in Ostermundigen bei Bern vertrieben. Alle drei genannten Systeme können ohne Mindestabnahmengen ab Lager bezogen werden. Auf Anfrage kann bei Semadeni auch ein Testmuster angefordert werden.