DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

HKS Fördertechnik AG: Zehn neue Hyster-Konstruktionen auf der CeMAT

  • 03/06/2011, Marthalen

  • Flurförderzeuge- und Materialumschlaggeräte-Hersteller Hyster wird auf der CeMAT 2011 in Hannover zehn „intelligente“ Konstruktionsneuheiten vorstellen.

 


Die CeMAT gilt als weltweit führende Messe für Intralogistik und findet in diesem Jahr vom 2. bis 6. Mai statt.

Im Freigelände auf Stand G-02 präsentiert Hyster interessante Neuheiten und wird dabei besonders die beeindruckenden Erfolge bei der Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Betriebskosten hervorheben, die ohne jegliche Abstriche an der Leistungsstärke und Zuverlässigkeit erzielt wurden.

Die Standbesucher können folgende Exponate besichtigen:

Schwerlaststapler

1. Neuer, emissionsarmer ReachStacker mit bis zu 15 Prozent* verringertem Kraftstoffverbrauch bei Hafen-/Terminaleinsätzen - erstmals in dieser Stufe-IIIB-Version auf einer öffentlichen Messe zu sehen.

2. Leercontainerhandler H22.00XM-12EC als Mittelpunkt „intelligenter" Konstruktion zur Senkung der Gesamtbetriebskosten. Bestes Beispiel ist die mit renommierten Auszeichnungen bedachte Reifenschontechnik, die den Reifenverschleiß reduziert und die damit verbundenen Kosten auf bis zu einem Drittel verringert.

Gas-/Dieselstapler

3. Neue Gasmotor-Variante des kompakten Fortens mit 8 bis 9 Tonnen Hublast - ideal geeignet für große Umschlagmengen auf engem Raum oder mit Frontanbaugeräten, wie etwa in der Papier- und Getränkeindustrie.

4. Überarbeiteter H2.0-3.5FT und H4.0-5.5FT der stark nachgefragten Fortens-Staplerbaureihe mit neuen Hyster-Technologien, die den Dieselkonsum um bis zu 15 Prozent* senken und folglich die Betriebskosten weiter herabsetzen. Technische Innovationen sind die Load-Sensing-Hydraulik und das neue Getriebe. Außerdem wurde das Einsatzgewicht vermindert.

* Abhängig vom jeweiligen Einsatz

5. Neu eingeführte Baureihe CT mit luftbereiften Diesel- und Gasmotor-Gabelstaplern, die Hublasten von 2,0 oder 2,5 Tonnen meistern und für leichte bis mittelschwere Anwendungen vorgesehen sind.

Geräte mit Elektroantrieb

6. Neu vorgestellte J4.0-5.0XN-Serie als Erweiterung der energieeffizienten Produktreihe JXN. Diese besonders leistungsstarken und robusten Elektrostapler für schwere Arbeiten in Hallen und im Freien imponieren durch überragende Zuverlässigkeit, Produktivität und Betriebskosten. Mit ihrer soliden Bauweise und exzellenten Traktion übernimmt die neue Serie typische Eigenschaften aller Hyster-Stapler mit Verbrennungsmotoren.

7. Elektro-Dreiradstapler mit 24-V-Antrieb, der zum ersten Mal auf der CeMAT gezeigt wird. Es handelt sich dabei um die kompakte, extrem wendige Gabelstaplerserie A1.3-1.5XNT, die viele Merkmale der größeren JXN-Baureihe besitzt und optimal an die Anforderungen in leichteren Einsätzen angepasst ist.

8. Völlig neu konstruierter Niederhub-Kommissionierer, lieferbar mit Fußschaltersteuerung, verschiedenen Gabelversionen sowie Scherenheber. Die Neukonstruktion stellt sicher, dass der Kommissionierer das Umschlaggut stets in optimaler Reichhöhe platziert.

9. Komplett neuer, batteriebetriebener Elektroschlepper zur Ausweitung des bestehenden Hyster-Lieferprogramms - basierend auf der Konstruktion des neuen Niederhub-Kommissionierers bewältigt der Schlepper Anhängelasten bis zu 5 Tonnen, sodass er Material direkt an die Produktionslinie befördern kann. Daher ist das Zugfahrzeug ideal für die Automobil- und Maschinenbauindustrie, aber auch für andere Betriebe mit Fertigungsstraßen geeignet.

10. Verbesserungen der populären Matrix-Schubmaststapler - zu den Weiterentwicklungen dieser Baureihe gehören eine Fahrgeschwindigkeitssteigerung um 8 %, ein neuer, ergonomischer Sitz sowie ein neues Schutzdach, das dem Fahrer optimale Sichtverhältnisse während des gesamten Hub- und Senkvorgangs gewährt. Die Neuerungen tragen zu höherer Leistung und niedrigeren Betriebskosten bei.


Darüber hinaus zeigt Hyster auf der CeMAT weitere Modelle aus dem breit gefächerten Gesamtprogramm robuster und zuverlässiger Materialumschlaggeräte.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Adresse Alti Ruedelfingerstrass 18
8460  Marthalen
SCHWEIZ
(Hier Standort auf der Karte ansehen)