DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

easyFairs rüstet zum umfassendsten nationalen Verpackungsevent


 

Informationen anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!


Die Spannung wächst: das grosse Jahres-Highlight der Schweizer Verpackungsbranche steht vor der Tür. In rund 20 Tagen, am 2. & 3. März 2011, wird in den neuen Hallen 210/220 der BEA bern expo der Startschuss zum bedeutendsten Verpackungsevent sein, der fünften nationalen VERPACKUNG Schweiz. Die Zahl der Aussteller ist auf dem gleich hohen Kurs wie im letzten Jahr in Zürich; neu sind einige Aussteller aus der Romandie und dem französischen Ausland vertreten.

«Besucherseitig sind wir mit Hochdruck dran, die Zielgruppen zu mobilisieren nach Bern zu kommen, um sich vom umfassenden Ausstellerangebot, den kostenlosen Top-Referaten und der spannenden Diskussionsplattform, dem WORLD CAFÉ, zu überzeugen», erzählt Pascale Rippstein, Projektleiterin der Messe. «Gemäss den vorregistrierten Besuchern können wir aber bereits von einem erneuten hohenBesucherandrang ausgehen.» Die VERPACKUNG Schweiz mit ihrem breiten Angebot über die ganze Wertschöpfungskette ist für alle ein Muss, die in ihrem beruflichen Alltag mit dem Thema Verpackung zu tun haben.

Höhepunkte über Höhepunkte: Die learnShops & das WORLD CAFÉ

Neben den vielen Ausstellungsthemen, die sich laut Christian Rudin, Geschäftsführer der Schweizer Niederlassung von easyFairs, konsequenter in die Bereiche Maschinen & Technik sowie Consumer Packaging unterteilen, bieten die learnShops mit Präsentationen und Kurzvorträgen viele Höhepunkte. Ein interessantes Thema ist zum Beispiel «Patente - ein effizientes Werkzeug für Entwicklungsfachleute und Produktmanager». Das spricht nicht nur Mitarbeiter aus der technischen Branche, sondern auch Marketingfachleute an. Martin Amman, Leiter des Instituts für limbische Kommunikation, vermittelt Know-how über das limbische System, das im Verkauf und Marketing ein Top-Thema ist. Ein absoluter Renner, der vor allem Marketingleute aber auch Entscheidungsträger bewegen wird. Geschicktes Verhandeln ist das A und O für gute Geschäfte. Auch über dieses Thema werden durch Daniel Schweizer, der Servus GmbH, wertvolle Tipps vermittelt. Im WORLD CAFÉ - in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI und visulet - wird dieses Jahr an beiden Messetagen ab 11.00 Uhr rege debattiert. In wechselnden Gruppen diskutiert, Ideen entwickelt, Standpunkte beleuchtet und gleichzeitig Lösungen erarbeitet. Esstehen heisse Themen zur Debatte wie die Euroschwäche, Sensorik in der Verpackung, Social Media und weitere. Hier trifft sich die ganze Branche zum Netzwerken und Wissen zusammenführen. Besucher wie Aussteller können kostenlos von diesem umfangreichen Rahmenprogramm profitieren.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Utengasse 44
4058  Basel
SCHWEIZ
(Hier Standort auf der Karte ansehen)