DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

easyFairs® LOGISTIK Schweiz 2010, 15. und 16. September 2010,
BEA bern expo


 

Informationen anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Der Herbst-Treff der Logistiker in Bern verspricht viel Fachkompetenz mit spannenden Attraktionen, Roadshows, hochkarätigen Referaten und Fachforen.

Die nationale Logistikbranche trifft Mitte September in der BEA bern expo in den Hallen
110 und 120 auf über 100 Aussteller aus den unterschiedlichsten Sparten rund um die
Materiallogistik. Als Messe-Highlight tritt der Verband swisslifter wieder mit seinem
eigenen Staplerpark auf. Erstmals live an einer Messe in der Schweiz präsentiert Indumont
sein KoTrasS-System, welches mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. KOKEISL lässt
seinen Picking Robot durch die Messehalle wandern und Menschen transportieren. Viele
Highlights und viel Bewegung an der diesjährigen Veranstaltung sind garantiert. Parallel dazu führt GS1 Schweiz 2 Foren durch mit neuesten Einblicken in Trends und Entwicklung
künftiger Warenentwicklungen. Die easyFairs learnShopsTM warten mit hochkarätigen
Referenten wie SWISSCOM AUTO ID-SERVICES AG, die aktuelle Case Studies
zu brandaktuellen Themen behandelt oder Vilant Systems Oy, die über das
Thema Lean Manufacturing & Supply Chain Transparenz mit RFID
referieren
wird. Aussteller wie Besucher treffen am Herbst-Event der Logistiker in Bern also auf ein
umfangreiches Angebot an News, Trends und auf ein interessantes Fachpublikum für den
Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Für Christian Rudin, Geschäftsführer der easyFairs Switzerland GmbH in Basel, ist der gute
Buchungsstand der zweiten Austragung der easyFairs LOGISTIK Schweiz ein Beweis der
Branche, dass sie mit der Premiere 2009 zufrieden waren. Die positive Atmosphäre und
der direkte Kontakt zu den Anbietern sowie die hohe Qualität an Fachgesprächen
schätzten sowohl Aussteller und Besucher. Christian Rudin ist überzeugt, dieses Jahr alle
quantitativen und qualitativen Werte zu übertreffen, denn aus Ausstellersicht präsentieren
sich namhafte Branchenvertreter mit neuen Produkten und Dienstleistungen.

Und auch für die Veranstaltung im 2011 wurde auf Wunsch der Branche bereits am
Konzept weitergearbeitet. Neu wird im kommenden Jahr auch das Thema der externen
Logistik abgebildet. Sie dürfen gespannt sein, auf die nächste Ausgabe mit neuem Namen,
die easyFairs® TRANSPORT & LOGISTIK Schweiz 2011.

Begleitprogramme mit Fachkompetenz

An der Ausstellung in Bern treffen Besucher wie Aussteller auf eine repräsentative
Darstellung des Marktumfeldes mit vielen zusätzlichen Benefits. Der Verband Swisslifter präsentiert sich mit mehreren Ausstellern mit einem eigenen Staplerpark. Der nationale
Logistikverband GS1 Schweiz als Kooperationspartner wartet mit zwei Fachforen auf. Am
15. September 2010 findet das 5. GS1 Forum Communication & Identification - CommID
und am 16. September 2010 das 2. GS1 Forum Intralogistics statt. Die Indumont AG
präsentiert in Form einer Roadshow erstmals live an einer Messe in der Schweiz überhaupt
sein Fahrzeug, das Kombitransportsystem KoTrasS, das aus im Markt erprobten Standard-
Komponenten besteht und im Bereich «Beschaffen, Fördern, Lagern» die Goldmedaille für
das innovativste Produkt in diesem Segment erhalten hat. Gezeigt werden Transporte von
Paletten unterschiedlicher Grösse ab Förderanlagen und wieder dazu, Regalen,
Bodenstellplätzen und Zentriereinheiten mit dem Einsatz der beiden InHilifter-Typen
EGV20 von Genkinger-HUBTEX und TSP140 von Atlet. Hochkarätige Referenten sind bei
den easyFairs learnShopsTM vertreten. Vilan Systems Oy referiert zum Thema Lean
Manufacturing & Supply Chain Transparenz mit RFID, Stefan Heimrich der IBM wird mit
der Präsentation der Studie: Wie können Supply Chains intelligenter gestaltet werden?
anwesend sein und Werner Friedli der Swisscom Auto-ID Services AG spricht über
effizientes Gebinde-Management sowie transparente Logistikprozesse mit RFID. Dies nur
ein Auszug aus dem diesjährigen Programm.

Am 15. & 16. September 2010 ist also ein wichtiges Logistik-Branchentreffen in Bern mit
einer einzigartigen Plattform für Verkaufskontakte. Mit geringem Aufwand, aber grosser
Wirkung ganz nach dem easyFairs Motto «effizient, kostengünstig, kundennah».

In Halle 130 profitieren Besucher wie auch Aussteller auch in diesem Jahr wieder vom
Parallel-Event, easyFairs® INDUSTRIEBAU Schweiz 2010, der kosten- und zeiteffizienten
Verkaufsplattform für nachhaltigen Industriebau und Business-Immobilien. Mehr Infos zu
diese Veranstaltung gibt es auf der Homepage von easyFairs.

Übersicht easyFairs® Veranstaltungen in der Schweiz 2010/ 2011:

easyFairs LOGISTIK Schweiz 2010, 15. & 16.09.2010, BEA bern expo, Hallen 110/120
easyFairs INDUSTRIEBAU Schweiz 2010, 15. & 16.09.2010, BEA bern expo, Halle 130
easyFairs IT SOLUTIONS Schweiz 2010, 13. & 14.10.2010, BEA bern expo, Halle 210
easyFairs AUTOMATION Schweiz 2011, 26. & 27.01.2011, Eulachhalle Winterthur
easyFairs ELEKTRONIK Schweiz 2011, 26. & 27.01.2011, Eulachhalle Winterthur
easyFairs MAINTENANCE Schweiz 2011, 09. & 10.02.2011, Messezentrum Zürich
easyFairs VERPACKUNG Schweiz 2011, 02. & 03.03.2011, BEA bern expo, Hallen 210/220
easyFairs SCHÜTTGUT Schweiz 2011, 4. & 5.05.2011, E-Halle Basel
easyFairs LABOTEC Suisse 2011, 8. & 9.06.2011, PALEXPO Genf 

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Utengasse 44
4058  Basel
SCHWEIZ
(Hier Standort auf der Karte ansehen)