DAS INDUSTRIEVERZEICHNIS
Direkte Kontaktaufnahme mit den Unternehmen

Nationaler Verpackungsevent begeistert Branche - Austragung 2012 wieder in der Messe Zürich

  • 04/03/2011, Basel/Bern

  • Die fünfte nationale VERPACKUNG Schweiz war ein starker Auftritt der Branche. Das Resümee: interessierte Besucher, vielseitiges Angebot der Aussteller, reger Besuch der Begleitveranstaltungen, konstruktive Geschäftskontakte.

 

Informationen anfordern

 

Ein Fehler ist aufgetreten und die Information wurde nicht gesendet.Ein Teil der Information konnte nicht versendet werden, bitte versuchen Sie es erneut!
Bitte, versuchen Sie es noch einmal!

Die fünfte nationale VERPACKUNG Schweiz war ein starker Auftritt der Branche. Das Resümee: interessierte Besucher, vielseitiges Angebot der Aussteller, reger Besuch der Begleitveranstaltungen, konstruktive Geschäftskontakte. In den neuen Hallen 210/220 der BEA bern expo präsentierten 201 Aussteller am 2. & 3. März 2011 aus der deutschen und französischen Schweiz und zum Teil auch vom angrenzenden Ausland ihre Dienstleistungen und Produkte. 3300 begeisterte Fach-Besucher informierten sich an den zwei Tagen über die Trends und Highlights der Branche. In 2012 kehrt die VERPACKUNG Schweiz zur sechsten Austragung in die Messe Zürich zurück. 65 Prozent der Aussteller haben für Zürich bereits wieder gebucht. Ein grandioser Zuspruch zu diesem Verpackungsevent und wiederun eine Bestätigung des Messekonzeptes.

Für Geschäftsführer der easyFairs, Christin Rudin, war die 2-tägige Veranstaltung eine enorm wichtige Kür: «Die VERPACKUNG Schweiz ist unsere grösste und faszinierendste Veranstaltung. Ich schätze die Kooperationsbereitschaft der Aussteller sehr, die uns immer wieder mit wichtigen Hinweisen und Tipps unterstützen. Neben der VERPACKUNG führen wir in der Schweiz sieben weitere Fachmessen durch und ein weiterer Ausbau ist geplant.»

Höhepunkte über Höhepunkte

Die learnShops mit Präsentationen und Kurzvorträgen boten einige Höhepunkte. Rege Besucherfrequenz verzeichneten zum Beispiel die Themen «Patente – ein effizientes Werkzeug für Entwicklungsfachleute und Produktmanager». Martin Amman, Leiter des Instituts für limbische Kommunikation, vermittelte Know-how über das limbische System, das im Verkauf und Marketing ein Top-Thema ist. Ein absoluter Renner, der vor allem Marketingleute aber auch Entscheidungsträger bewegte und jede Menge Besucher begeisterte, die diesen learnShop besuchten. Geschicktes Verhandeln ist das A und O für gute Geschäfte. Auch über dieses Thema vermittelte Daniel Schweizer, der Servus GmbH, wertvolle Tipps. Im WORLD CAFÉ – in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI und visulet – kamen brennende Themen der Branche zur Diskussion wie die Frankenstärke, Social Media und die Zukunft der Branche.

Top Plattform für Neukontakte und Neugeschäfte

Übersichtlichkeit, breites Angebot an Ausstellern, informative Begleitprogramme: Diese Punkte und weitere wurden von vielen Messebesuchern als Vorteile bewertet. Bei den Ausstellern fanden vor allem das easyFairs Konzept und das gute Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag positive Resonanz. «Endlich eine gut organisierte Messe», so tönte es bei der Buobpack GmbH in Niederwangen. Michel Gaille der Marvinpack in Bussigny ist vom Konzept begeistert: «Das globale und standardisierte Konzept finde ich super. Für Aussteller wie Besucher gut organisiert und übersichtlich.» Auch Jürg Lochinger, Stv. Geschäftsleiter, Logo-Plastic AG in Pratteln kennt als langjähriger Aussteller bei easyFairs nur lobende Worte zur Verpackungsmesse Nummer 1 in der Schweiz: «Wir sind auch bei den nächsten Ausstellungen wieder dabei. Auch dieses Mal waren wir positiv gestimmt über die super Organisation und die qualitativ guten Besucher mit Potential für Neugeschäfte.»

2012 wieder in Zürich - mit neuen Themen!

2012 kehrt die VERPACKUNG Schweiz wieder in die Messe Zürich zurück. Am 24. & 25. April 2012 findet die Veranstaltung in Zürich erstmals in drei Hallen statt. Die Ausstellungsthemen decken wiederum die gesamte Wertschöpfungskette ab. Die übersichtliche und bewährte Aufteilung mit Schwerpunkten im Bereich Technik & Maschinen und Consumer Packaging wird in Zürich fortgesetzt.

Ergänzend werden folgende Themen konsequent zu Schwerpunkten ausgebaut:

Das Consumer Packaging wird verstärkt mit einem „Innovation Park“ - einem speziellen Trendfenster für innovative Produkte.

Dazu kommt „Eco & Label Expo“. Hier wird der Fokus auf Neuheiten, Kreativität und Innovation im Bereich Labeling und Nachhaltigkeit gesetzt. Christian Rudin dazu: «Mit diesen Neuerungen geben wir der Verpackungsbranche eine einmalige Chance, ihre hohe Innovationskraft am bedeutendsten Jahresanlass unter Beweis zu stellen».

Auch die Nebenschauplätze sind 2012 voll belegt. Hier kann der Veranstalter wieder auf die Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Verpackungsinstitut SVI und verschiedenen Branchenmedien und Austeller zählen. learnShops, World Café und zusätzliche informative Plattformen werden den Anlass prägen. easyFairs ist weiter mit dem SVI übereingekommen, das Patronat des wichtigsten schweizerischen Verpackungspreises SWISS STAR mit dem integrierten Ökopreis – easyFairs Green Packaging Award – für weitere 3 Jahre zu übernehmen. Die Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Fachverband und easyFairs wird damit intensiviert.

Standbuchungen für die Ausstellung 2012 mit interessanten Frühbuchrabatten sind ab sofort auf unserer Webseite möglich. Da die Stände für 2012 schon bereits fast „ausverkauft“ sind, wird der Ausstellungsbereich um einige Quadratmeter erweitert.

Telefon
Telefon Nr. ansehen
Webseite
Zur Webseite
E-Mail
Mail senden
Adresse Utengasse 44
4058  Basel
SCHWEIZ
(Hier Standort auf der Karte ansehen)