Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

News werden zunehmend just-in-time und on-demand transportiert und genutzt. Bedroht diese Entwicklung die Existenz der Verlage, der Journalisten und der Medienlogistik?

Diesen Fragen widmet sich der 8. Logistikevent. Die Cabka GmbH aus Weira unterstützt den etablierten Branchentreff, der am 26. April 2012 in Köln stattfindet. Der logistikevent 2012 wirft einen Blick hinter die Kulissen einer der traditionsreichsten Zeitungsverlage in Deutschland, der Mediengruppe M. DuMont Schauberg. Die Gäste treffen den "Commander", 1.100 Tonnen schwer, 72 Meter lang und über 13 Meter hoch und erleben Computer-to-Plate, vollautomatisierte Papier-Rollenlager und wie ein elektronischer Leitstand die Zukunft der Medien sichert.

Nach dem Grußwort von Stefan Hilscher, Verlagsgeschäftsführer M. DuMont Schauberg folgt eine Podiumsrunde mit namhaften Branchenexperten. Moderator Werner Geilenkirchen begrüßt  Werner Bicker, Geschäftsführer ETM EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH; Matthias Bürsner, Vice President Business Center Central; Telekom-Gruppe, T-Systems International GmbH; Lutz Feierabend, Stellvertretender Chefredakteur Kölner Stadt Anzeiger und Helmut Kaspers, Non-Executive Director TAL International, New York.

Das traditionelle Networking findet im Seepavillon, Köln´s neuer Eventlocation am Fühlinger See, statt. „Als Sponsor treffen wir und unsere Gäste auf rund 120 interessante Persönlichkeiten der Branche, das Programm und die Locations ermöglichen einen intensiven Dialog und nachhaltige Kontakte", beschreibt Cabka-Inhaber Gat Ramon sein Engagement in Köln.

Sponsoren 2012

EPAL, bekuplast, Behälterbörse, CABKA, CRAZES, EURO LEERGUT, Gütegemeinschaft Paletten, Luy & Partner, FHG PAKi, Paul Craemer, Polymer Logistics, Pool Packaging, REWE GROUP, VTL Vernetzte-Transport-Logistik, Zentek.

Informationen zu Cabka

Cabka produziert Paletten und Boxen aus Kunststoff in Weira (Thüringen), St. Louis, MO (USA) sowie Toronto, ON (Kanada). Das Unternehmen beschäftigt in Europa und Nordamerika rund 300 Mitarbeiter. Mit seinen Produkten ist Cabka in mehr als 40 Ländern vertreten.

Über den Logistikevent

Der Logistikevent hat sich als fester Branchentermin etabliert. Das Erfolgsrezept: ungewöhnliche Orte, frische Themen und ausreichend Gelegenheit zum wertvollen Dialog zwischen Unternehmern, Logistikdienstleistern und -experten.
Initiatoren und Veranstalter dieser erfolgreichen Veranstaltungsreihe sind EKUPAC und HERZIG, zwei renommierte Beratungsunternehmen und ausgewiesene Logistik-Spezialisten.