Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein besseres Web-Erlebnis und einen besseren Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien

Seit jeher legt das Unternehmen im aargauischen Lupfig viel Wert auf Nachhaltigkeit, Qualität und Sicherheit: Seit 2003 ist Antalis - als eines der ersten Unternehmen der Schweizer Papierbranche - FSC-zertifiziert, 2008 auferlegte sich der Papiergrosshändler und Logistik-dienstleister selbst einen strengen CSR-Kodex.

Erneut erreichte Antalis die Rezertifizierung der ISO Normen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 mit höchster Punktzahl. «Das ist eine grossartige Bestätigung unserer steten Anstrengungen» sagt Nathaly Kratzer, CSR-und QM-Manager bei Antalis. «Wir sind stolz, dass wir alle drei Rezertifizierungen ohne Abweichungen bestanden haben. Dahinter stecken viel Zeit, Beharrlich-keit und Kontinuität.»

Teil der Unternehmenskultur
Die ISO Normen stellen Anforderungen, an die sich ein Unternehmen halten muss, um einem definierten, internationalen Qualitätssicherungsstandard zu entsprechen:

  •  ISO 9001 stellt das Qualitätsmanagementsystem einer Organisation si-cher. Antalis ist seit 2006 ISO 9001-zertifiziert.
  • ISO 14001 gibt die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem vor. Antalis ist seit 2009 ISO 14001-zertifiziert.
  • OHSAS 18001 ist ein Standard für die Arbeitssicherheit und das Ge-sundheitsmanagement und hilft Unternehmen dabei, Risiken am Ar-beitsplatz zu identifizieren und einzugrenzen. Antalis ist seit 2009 OHSAS 18001-zertifiziert.
«In unserer Branche nimmt die Bedeutung von Zertifizierungen zu», sagt Na-thaly Kratzer. Immer mehr Kunden, vor allem auch Grossunternehmen, müssen nachweisen können, dass die eingekaufte Ware aus ökologisch nachhaltiger Produktion stammt, dass sämtliche Prozesse geprüft oder die Produktions- und Arbeitsbedingungen fair sind. «Wir haben dies bereits sehr früh erkannt und in unsere Unternehmensstrategie aufgenommen.»
Eigens dafür hat Antalis eine Abteilung geschaffen, die sich diesen Themen annimmt. Damit stellt das Unternehmen sicher, dass die Standards nicht nur erfüllt, sondern auch in der Unternehmenskultur verankert und tatsächlich ge-lebt werden. «Darauf sind wir stolz. Umso mehr freut es uns, dass dies auch bei der Zertifizierung deutlich zum Ausdruck kam.»